top of page

Swimming Israel

Public·204 members

(live-sport>>) Österreich gegen Moldawien im live 07.09.2023






Die Moldauer haben wenig Zugriff und Probleme, mit dem präzisen, schnellen Passspiel und dem starken Stellungsspiel der Hausherren. Grillitsch zieht parallel zur Strafraumlinie zur Mitte, spielt auf Arnautovic, der direkt per Ferse auf Grüll in den Sechzehner weiter leitet. Der Rapidler geht noch ein paar Meter ehe er abzieht und Keeper Namasco zur Parade zwingt. Der nachfolgende Eckball brachte nichts ein.


Weiters neu von Beginn an sind Dragovic, Ulmer, Schaub, die Schöpf, Hinteregger und Alaba, die beide nicht im Kader stehen, ersetzen. Rein von der Ausgangslage her sollte es heute Abend ohnehin keine bösen Überraschungen geben. Die Gäste liegen abgeschlagen mit einem Punkt auf dem letzten Rang und liegen der ÖFB-Elf normalerweise recht gut: So wurden von den fünf Duellen seit 2014 alle gewonnen, vier davon zu Null. Zum Abschluss der WM-Qualifikation möchte die ÖFB-Elf die guten Leistungen vom jüngsten Israel-Sieg (4:2) bestätigen.


Die Teams sind am Feld, jetzt kommen die Hymnen, gleich geht es los! Einen Hexenkessel wird es heute in Klagenfurt nicht geben, eher Dorfplatz-Feeling. Gerade mal 1. 500 Karten wurden im Vorverkauf abgesetzt, was aber nicht nur an den sportlichen Rahmenbedingungen und dem unattraktiven Gegner liegt, sondern auch an den verschärften Corona-Regeln. Für Österreich ist es heute ein durchaus wichtiger Test unter Pflichtspielbedingungen. Immerhin ist es das letzte Bewerbs-Spiel für mehrere Monate und damit zugleich die Generalprobe für die letzte WM-Chance in der Nations League. Defensiv könnte es heute ein ruhigerer Abend für die Österreicher werden. Auf gerade mal 4 Treffer brachten es die Moldauer in neun Spielen.


Liveticker | Österreich - Republik Moldau 4:1 | 10. Spieltag